Endlich geklärt: Womit kommt der Nikolaus?

Endlich geklärt: Womit kommt der Nikolaus?

  • Beitrags-Kategorie:Stommeln

Ein Weihnachtsbaum für die KiTa Regenbogen und ein Sack mt Socken. Der Nikolaus lieferte am 7. Dezember den aufgeregten Kindern

Womit kommt der Nikolaus?

Diese wichtige Frage kann zumindest für den Ortsteil Stommeln beantwortet werden. Aufgrund akuten Schneemangels kam der Nikolaus am Morgen des 7. Dezember 2020 mit dem Unimog und brachte den aufgeregten Kinder der KiTa Regenbogen einen Weihnachtsbaum.

Außerdem hatte der Nikolaus auf der Ladefläche seines buntgeschmückten roten Unimogs noch einen Sack mit Socken. Die waren zunächst von den Kindern leer abgegeben worden und kehrt nun prall gefüllt mit Leckereien zurück.

Von Ruprecht keine Spur – doch nur ein Märchen?

Von einem finsteren Gesellen namens Knecht Ruprecht, von dem in manchen Familien noch schaurige Erzählungen herumgereicht werden, war übrigens nichts zu sehen. Der Nikolaus war allein und musste sich nach getaner Arbeit schnell wieder auf den Weg machen. Wahrscheinlich warten noch andere brave Kinder.

Socken und Baum wurden von den fleißigen Erzieherinnen in strömendem Regen zügig geborgen. Dann gingen auch die Kinder schnell wieder ins Haus, wahrscheinlich, um das Naschwerk zu plündern.

 

Vielen Dank an Hof Poschen. Nicht nur die leckersten Kartoffeln 🙂