Segen für die Wackelzähne

Segen für die Wackelzähne

  • Beitrags-Kategorie:Stommeln
Segensgottesdienst am 25. Juni im Garten der Kreuzkirche

Vier Jahre Kindertagesstätte sind ja nun wirklich lang genug. Jetzt wird es Zeit aufzubrechen. Nach den Sommerferien beginnt ein neuer Lebensabschnitt in der Grundschule. Es ist Zeit, Abschied zu nehmen. In einem open air Gottesdienst am 25. Juni wurden die Wackelzähne, wie sie sich selber genannt, zum Abschgluss ihrer Kindertagestättenzeit noch einmal ordentlich gesegnet. Jetzt kann eigentlich nichts mehr schief gehen.

Die Geschichte der kleinen Raupe, die sich durch alles Mögliche gefressen hat, um zum Schmetterling zu werden, bot ein passendes Bild. Jetzt sind den ehemls Kleinen die Flügel gewachsen, die sie in den nächsten Lebensabschnitt tragen werden.  Auf Wiedersehen, alles Gute und Gottes Segen für Euren Weg!

Fotos: Katharina Henseler