Personenbild

Lars Becker

Da bringe ich mich in unsere Kirche ein:

Als Familienvater schätze ich die Familienfreundlichkeit der Gemeinde. Ich nehme gerne mit meiner Familie an den Familiengottesdiensten teil und schätze insbesondere die offene Gestaltung sowie das Zusammenkommen mit unserer Nachbarschaft. Zur Familienfreundlichkeit in unserer Gemeinde möchte ich beitragen um auch anderen Familien die Unterstützung zukommen zu lassen, die auch wir erhalten. Meine berufliche Erfahrung in organisatorischen Fragen bringe ich unter Anderem in die Ausschussarbeit mit ein. Anfang 2019 wurde ich zum Vorsitzenden des Bauausschusses gewählt und begleite so die vielen verschiedenen Bautätigkeiten in unserer Kirchengemeinde. Als Hobbyfotograf dokumentiere ich gerne besondere Anlässe in unserer Gemeinde für unseren Internetauftritt.

Das wünsche ich mir für unsere Kirche:

Ich wünsche mir, dass diese liebenswürdigen Nachbarschaft und Gemeinde fortbesteht und sich mit den Menschen und dem Geschehen in der Gemeinde, aber auch dem Geschehen über die Gemeindegrenzen hinweg, weiterentwickelt. Ich wünsche mir, dass es uns gelingt einen intensiven Dialog in der Gemeinde zu führen, dass sich möglichst viele Menschen angesprochen fühlen. Ich wünsche mir eine lebhafte Kirchengemeinde!

Zurück ...

Personenbild

Matthias Fischer

Da bringe ich mich in unsere Kirche ein:

Bereits seit vier Jahren engagiere ich mich im Finanzausschuss, der den Haushalt der Kirchengemeinde Pulheim aufstellt und alle die Gemeindefinanzen betreffenden Entscheidungen des Presbyteriums vorbereitet. Zukünftig möchte ich noch tiefer in die Finanzthemen einsteigen.
Viel Freude bereitet mir darüber hinaus die Lektorenrolle in den Gottesdiensten. Die monatliche Familienkirche besuche ich regelmäßig am liebsten mit meiner ganzen Familie.

Das wünsche ich mir für unsere Kirche:

…dass sich alle Gemeindemitglieder in der Gemeinde gut aufgehoben und willkommen fühlen. Als Presbyter möchte ich weiter mithelfen, dieses Gefühl zu vermitteln. Darüber hinaus wünsche ich mir auch zukünftig ein lebendiges Gemeindeleben.

Kontakt:
matthias.fischer(at)ekir.de

Zurück ...

Personenbild

Bodo Becker

Da bringe ich mich in unsere Kirche ein:

Lebendigen Glauben, ein weites Herz, einen wachen Verstand und großen Humor – vor meinen geistlichen Prägungen aus lutherischer Herkunft und gegenwärtiger kontemplativer Praxis. Gern teile ich meine beruflichen und ehrenamtlichen Erfahrungen aus Kirche, Staat und Gesellschaft in der Leitungsverantwortug des Presbyteriums.

Das wünsche ich mir für unsere Kirche:

...dass wir uns in Pulheim, Sinnersdorf und Stommeln als eine lebendige Kirchengemeinde einladend öffnen und dabei miteinander die Freundlichkeit Gottes erleben.

Kontakt:

Zurück ...

Personenbild

Angelica Wehrmann

Da bringe ich mich in unsere Kirche ein:

Die Schwerpunkte meiner Tätigkeit liegen in der Ökumene und im Besuchsdienstkreis. Ferner leite ich den Frauenkreis in der Kreuzkirche. Viel Freude bereitet mir auch, mich bei der Organisation der Gemeindefeste und den Vorbereitungen für die einmal im Monat stattfindende Familienkirche zu beteiligen.
Durch meine Tätigkeit im Diakonieausschuss kann ich mitbestimmen, für welchen Zweck die Gelder eingesetzt werden.

Das wünsche ich mir für unsere Kirche:

Ich wünsche mir, dass Kirche konsequent ist und Position einnimmt.
Auch wünsche ich mir, dass wir die Kirche so attraktiv gestalten, dass sie die Menschen neugierig macht. Ich wünsche mir, dass wir offen sind für Jedermann und Kirchenferne für uns begeistern können.
Ich wünsche mir, dass Menschen sich mit Ihren Begabungen einbringen und daran Freude haben,
dass Alt und Jung gemeinsam feiern und Jeder von Jedem etwas lernen kann.

Kontakt:
angelica.wehrmann(at)ekir.de

Zurück ...