Bild der Ausgabe

Danke für die lange Zusammenarbeit!

13.05.2018

Im April haben wir unsere langjährige Gemeindesekretärin verabschiedet.

Nach 15 Jahren, in denen sie eine verlässliche Ansprechpartnerin in unserem Pulheimer Gemeindebüro war, hat sich Frau Elke Horres entschieden, ihre Berufstätigkeit zu beenden. Ihre Arbeit hat sie mit viel Engagement und Talent ausgefüllt. Dafür danken wir ihr auch auf diesem Wege ganz herzlich.

Frau Horres hat durch ihr Wirken viel zu Beständigkeit und Wandel in unserem Bezirk beigetragen. Bevor sie ihre Arbeit bei uns aufnahm, hatten wir noch keine Bürokraft. Die Hauptamtlichen und unsere Zivildienstleistenden haben sich um alle Verwaltungsaufgaben gekümmert. So musste sich Frau Horres als erstes in ein neues Aufgabenfeld einarbeiten, dann hat sie bei der Einrichtung des neuen Büros im Raum der ehemaligen Bücherei mitgewirkt. Seither hat sie mit viel Sachkenntnis und Kontaktpflege für eine lange Kontinuität in unserem Gemeindebetrieb gesorgt. Das war vor allem während der Vakanzen im Bereich der Pfarrstellen spürbar und wichtig. Als gewählte Mitarbeitervertreterin hat sie über Jahre die Interessen sämtlicher Mitarbeitenden unserer Gemeinde vertreten – und u.a. schöne Ausflüge organisiert.

Bei vielen Gemeindefesten und Veranstaltungen zeigte sich besonders ihr Organisationstalent. Frau Horres hat über die Jahre zur Entwicklung und Entfaltung des Gemeindefestes maßgeblich beigetragen.

So geht mit ihrer Verabschiedung auch ein Kapitel unserer Gemeindegeschichte zu Ende.

Wir wünschen Frau Horres für ihren neuen Lebensabschnitt alles erdenklich Gute und ganz besonders Gottes Segen.

Zurück ...

Weitere Artikel

Wir suchen...

Artikelbild

...zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Jugendleiterin / einen Jugendleiter in Vollzeit

mehr ...

Sanierung am Kinder- und Jugendhaus hat begonnen

Artikelbild

Nachdem die Betonsanierung am Gemeindehaus nahezu abgeschlossen ist, beginnen nun die Sanierungsarbeiten am zukünftigen Kinder- und Jugendhaus.

mehr ...