Bild der Ausgabe

Auf ein Neues! Gottesdienst und Empfang zum neuen Jahr

10.01.2020

Zum Neujahrsempfang lud die Kreuzkirche in Stommeln am 10. Januar. Nach knapp zwanzig Jahren erstmalig in alleiniger Trägerschaft

Auf ein Neues!

Das Jahr 2020 hat begonnen und damit zugleich eineige Neuerungen. Seit 2001 feierte die ökumenische Christenschar gemeinsam den Beginn des neuen Jahres mit Gottesdienst und Empfang. Nicht immer wurden die Veranstaltungen von allen als Erfolg gewertet. So kam zuletzt viel Kritik von katholischer Seite und damit verbunden der Beschluss, den Empfang auszusetzen.

Auf evangelischer Seite wird diese Entscheidung außerordentlich bedauert und so haben wir beschlossen, die Tradition in alleiniger Trägerschaft fortzusetzen.

Gottesdienst, Musik und Kaltgetränk

Nach dem Gottesdienst wurden Häppchen und Kaltgetränke gereicht, bevor Wolfgang Schulz-Pagel den Besucherinnen und Besuchern mit Klavierinterpretationen einen musikalischen Rückblick auf das vergangene Jahr präsentierte.

Doch auch in die Zukunft blickte der Musiker. Mit Beethoven und Elvis rundete er den Blick auf 2020 ab. Und alle waren sich einig, dass man diese Tradition der musikalischen Gestaltung des Neujahrsempfangs auf jeden Fall forsetzen solle.

 

Besonders gefreut haben wir uns über die katholischen Besucherinnen und Besucher, die den Weg in die Kreuzkirche fanden, darunter auch Pfarrer Christoph Hittmeyer. Vielleicht geht da ja noch was. Zwinkersmiley

Volker Meiling

 

Bilder: Lars Becker

Zurück ...

Weitere Artikel

Am Stall von Stommeln ist viel los

Artikelbild

Zum vorweihnachtliche Krippenspiel der Regenbogen Kinder herrschte am Stall von Stommeln ein großes Gedränge

mehr ...

Zeichen setzen!

Artikelbild

Zur Eröffnung der diesjährigen Adventssammlung luden die kath. Pfarrgemeinde St. Martinus und die ev. Kreuzkirche in Stommeln zu einem ökumenischen Gottesdienst in die Stommeler kath. Pfarrkirche St. Martinus ein.

mehr ...