Bild der Ausgabe

Am Stall von Stommeln ist viel los

19.12.2019

Zum vorweihnachtliche Krippenspiel der Regenbogen Kinder herrschte am Stall von Stommeln ein großes Gedränge

Der Stall

In der Kreuzkirche in Stommeln gibt es einen begehbaren und bespielbaren Stall. Auch in diesem Jahr haben die Sonnenkinder der KiTa Regenbogen ein weihnachtliches Krippenspiel eingeübt und am Donnerstag, 19. Dezember zur Aufführung gebracht.

Den langen Weg mussten Maria und Josef sich durch die Menge der Eltern und Großeltern bahnen, bis sie endlich in Bethlehem angekommen waren. Leider hatten der freundliche Wirt keinen Platz mehr in der Herberge. Aber das war ja nicht so schlimm, Denn es gibt ja den bequemen Stall, der mit Fellen ausgelegt ist.

Maria und Josef blieben aber nicht lange allein im Stall. Bald schon nach der Geburt des kleinen Christuskindes herrschte großes Gedränge. Ob nun Könige, Hirten oder Engel. Alle wollten zum Christkind.

Auch die jüngeren KiTa Kinder präsentierten eingeübte Lieder und Gedichte.

Jetzt kann Weihnachten kommen!

 

Bilder:Artur Preißner

Zurück ...

Weitere Artikel

Auf ein Neues! Gottesdienst und Empfang zum neuen Jahr

Artikelbild

Zum Neujahrsempfang lud die Kreuzkirche in Stommeln am 10. Januar. Nach knapp zwanzig Jahren erstmalig in alleiniger Trägerschaft

mehr ...

Zeichen setzen!

Artikelbild

Zur Eröffnung der diesjährigen Adventssammlung luden die kath. Pfarrgemeinde St. Martinus und die ev. Kreuzkirche in Stommeln zu einem ökumenischen Gottesdienst in die Stommeler kath. Pfarrkirche St. Martinus ein.

mehr ...